Navigation


Artikel Übersicht


Norddeutsche Mehrkampfmeisterschaften (Schwimmen)

Norddeutsche Mehrkampfmeisterschaften im Potsdamer Blu

Nach den Norddeutschen Einzelstreckenwettkämpfen in Magdeburg war das Potsdamer Schwimmbad „Blu“ nun Austragungsort für den Schwimmartenmehrkampf der Jahrgänge 2007/2008. Trainerin Catrin Marschalek reiste mit 8 Sportlern sowie 2 Kampfrichtern in die Landeshauptstadt.  

Spatzenschwimmen in Eberswalde (11.05.2019)

Mit 18 unserer kleinsten Wettkampfschwimmer ging die SSV PCK 90 Schwedt beim traditionellen Spatzenschwimmen in Eberswalde an den Start. Mit nur drei Wettbewerben  (je 25 m Rücken, Kraul-Beine und Brust-Beine), zwei startberechtigten Altersklassen (JG 2012 / 2013) und der liebevollen Ausrichtung folgt  diese Veranstaltung in besonderem Maße den Ideen „kindgerechter Wettkämpfe“ und wird von den Schwedtern immer wieder gerne besucht.

Für viele der kleinsten Sportler  dient der Wettkampf auch dazu, erste Erfahrungen außerhalb des AquariUMs zu sammeln, was manchmal bei den 6- und 7-jährigen noch zusätzlich für Aufregung sorgte. Mit viel Aufmerksamkeit und Disziplin und natürlich der Unterstützung der Eltern gelang es (fast) immer, alle geforderten Regeln einzuhalten und trotzdem noch schnell zu schwimmen, so dass viele unserer alle Kinder zur Siegerehrung gerufen werden konnten.

Norddeutsche Meisterschaften Magdeburg (Schwimmen)

SSV PCK stellt 13 Aktive bei den Norddeutschen Meisterschaften in Magdeburg

Am vergangenen Wochenende reiste eine kleine Abteilung der Schwimmerinnen und Schwimmer der SSV PCK 90 Schwedt in die Landehauptstadt von Sachsen-Anhalt um bei den dortigen Norddeutschen Meisterschaften ihr Können unter Beweis zu stellen. Dies gelang dem Team unter Trainerin Catrin Marschalek auch sehr gut. Einmal Silber und 2x Bronze sowie 25 persönliche Bestzeiten standen am Ende der Wettkampfveranstaltung zu Buche. Hinzu kam noch eine Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin.

Trainingslager Rabenberg (Schwimmen)

Vom 12. April bis zum 18. April 2019 absolvierten ausgewählte Schwimmer und Schwimmerinnen der Klassestufen 5,6,7,9,10 und 11 der SSV PCK 90 Schwedt ein Höhentrainingslager im Sportpark Rabenberg im Erzgebirge. Dies diente besonders der Vorbereitung auf in kommender Zeit wichtige Wettkämpfe, wie die NDM, NDJM, DJM sowie die NDM im Freiwasser.

 

Landesmeisterschaften Potsdam (Schwimmen)

Landesmeisterschaften im Potsdamer Blu

Die 27. Offenen Landesmeisterschaften des Landesschwimmverbandes  Brandenburg zogen wieder einmal 25 Vereine aus insgesamt 6 Schwimmverbänden der Bundesrepublik an. Große Starterfelder und eine sehr gut gefüllte Schwimmhalle waren das Ergebnis der Meldungen, die im Vorfeld beim ausrichtenden Veranstalter eingingen. Für die Schwedter Schwimmabteilung waren an beiden Tagen 61 Aktive am Start und so konnten wieder zahlreiche Medaillen, Bestzeiten und Qualifikationszeiten für die Deutschen und Norddeutschen Meisterschaften erschwommen werden.

Frühligsschwimmfest Schwedt (Schwimmen)

Die SSV PCK 90 Schwedt empfing am Sonnabend (30.03.2019) 180 Kinder aus sechs Brandenburger Vereinen zu seinem Frühlingsschwimmfest. Sportler der Jahrgänge 2007 - 2014 kämpften in verschiedenen Schwimmlagen über 25 m bzw. 50 m um die begehrten Medaillen.

Das Besondere an diesem Wettkampf waren die außergewöhnlichen Altersklassen. Während in der Regel die Kinder eines Geburtsjahrganges zusammen gewertet werden, bot dieser Wettkampf durch die Teilung der Jahrgänge  2009 - 2012 in ein 1.und 2. Geburtshalbjahr zusätzliche Gewinnchancen für die meist benachteiligten "Spätgeborenen".

Hier findet Ihr das Protokoll und die Mehrkampfwertungen.

(Sportler der JG 2009 - 2012, die im ersten Halbjahr geboren sind, werden im Protokoll mit den Jahrgangsbezeichnungen 1909 - 1912 geführt.)

Vielen Dank an die Kampfrichter, Helfer und Kuchenbäcker für die zuverlässige Unterstützung bei der Durchführung des Wettkampfes.

   

Fotos: Karsten Blasek


200 Artikel (34 Seiten, 6 Artikel pro Seite)