Navigation


Artikel zur Kategorie: Schwimmen


Auswärtswettkampf im Fürstenwalder "Schwapp" (Schwimmen)

Erster Auswärtswettkampf für die Jüngsten der SSV PCK 90 Schwedt in der neuen Saison

Am 1. Oktoberwochenende ging es für eine kleine Gruppe der Jahrgänge 2011, 2012 und 2013 nach Fürstenwalde. Das „Schwapp“ so der Name des dortigen Schwimmbads, war in den letzten Jahren als Saisonstart, nach der langen Trainingspause stets ein gutes Pflaster für die jüngsten Nachwuchsschwimmer der SSV PCK 90 Schwedt. So fischten auch in diesem Jahr die kleinen Athleten wieder einige Medaillen und Bestleistungen beim Spatzenschwimmen aus dem Wasser.

 

Die Eliteschule des Sports - Ein neuer Lebensabschnitt beginnt (Schwimmen)

Mit Beginn des neuen Schuljahres ändert sich für Liam-Finn Kochinke nicht nur die Schule, sondern auch der Großteil seines gewohnten Umfeldes. Der junge Schwimmer der SSV PCK lebt und trainiert ab sofort an der Eliteschule des Sports in Potsdam.

Im Internat teilt er sich ein 2-Mann Zimmer mit einem weiteren Schwimmer. Sein neuen Schul- und Trainingsumfeld ist deutlich größer als das bisherige in Schwedt und so war die Aufregung in den Ferien sehr groß. Am Anreisetag traf Liam dann auf den ehemaligen Schwedter Melvin Imoudu, der im letzten Jahr bereits gezeigt hat, wie erfolgreich man sein kann. Mit Sicherheit wird er dem Schwedter Nachwuchstalent mit viel Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Bevor es am vergangenen Wochenende dann los ging, besuchte er mit Papa Marco noch seine ehemaligen Trainingskameraden im Trainingslager in Klockow und bedankte sich bei Trainerin Catrin Marschalek für die geleistete Arbeit.

Für seinen neuen Lebensabschnitt in Potsdam wünscht Ihm der Verein alle gute, viel Glück, Erfolg und Durchhaltevermögen. Wir drücken Dir die Daumen, dass deine Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen.

 

 

Sommertrainingslager Klockow (Schwimmen)

5 Tage Trainingslager Klockow

In der 5. Ferienwoche der Sommerferien hatten die Schwimmerinnen und Schwimmer der Klassenstufen 4 -7 (das betrifft ausschließlich die Aktiven der neuen und alten Sportklasse der Erich Kästner Grundschule), der SSV PCK 90 Schwedt, die Möglichkeit, sich auf das neue Wettkampfjahr vorzubereiten. In diesem Jahr zog es dir Sportler und Ihre mitgereisten Trainer erneut nach Klockow.

Norddeutsche und Deutsche Meisterschaften der Jugend (Schwimmen)

Erfolgreiches Jahr der Schwedter Schwimmer bei überregionalen Meisterschaften

 

Mit insgesamt 20 Teilnehmern und Teilnehmerinnen an norddeutschen und deutschen Meisterschaften im Jugendbereich konnten die Schwimmer/Innen der SSV PCK 90 Schwedt e.V. auch im jetzt zu Ende gehenden Schul-und Trainingsjahr 2017/2018 wieder eine tolle Bilanz ziehen.

Bei den drei großen Wettkämpfen im April und Mai in Hannover , Magdeburg und Berlin wurden viele Bestleistungen von allen Oderstädtern erzielt.

 

Internationaler Pokal-Wettkampf im AquariUM (Schwimmen)

Internationaler Pokalwettkampf im Schwedter AquariUM

261 Sportlerinnen und Sportler aus 10 Vereinen des Landesschwimmverbandes Brandenburg gingen am 2.6. zum Pokalwettkampf in der Oderstadt an den Start. Neben den begehrten Pokalen des Bürgermeisters ging es für einige Aktive auch um Kaderzeiten und den Spaß am Schwimmen.

Stimmungsmäßiger Höhepunkt waren zudem auch wieder die 8x50m Freistilstaffeln der Damen und Herren, in denen sich vor allem die Sportler aus Frankfurt/Oder, Eberswalde und Schwedt spannende Duelle boten. Für die Abteilung Schwimmen der SSV PCK 90 Schwedt e.V. standen am Ende 3x Gold sowie je 1x Silber und Bronze in den Mannschaftwertungen zu buche. Besonders achtsam schlug sich die 1. Männermannschaft, die ausschließlich mit Sportlern der Masterswertung an den Start ging. Herzlichen Glückwunsch den 8 gestarteten Aktiven zu Eurer Bronzemedaille.

offene Landesmeisterschaften im Potsdamer "blu" (Schwimmen)

Meldechaos, schweres Wasser und erfolgreiche Schwedter Schwimmer

Im Potsdamer Schwimmbad „blu“ fanden am Wochenende (14./15.4.) die offenen Brandenburger Landesmeisterschaften statt. Es war der erste große Wettkampf in der Neuen Schwimmhalle am Brauhausberg und so hatte das gesamte Organisationsteam des Landesschwimmverbandes mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Neben einem fehlerhaften Meldeergebnis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn spielte auch die Technik nicht mit und so mussten die angereisten Sportler, Trainer und Eltern am Samstag lange auf die ersten Siegerehrungen warten. Dies hatte für einige Schwedter Aktive zur Folge, dass sie an Ihren Siegerehrungen nicht teilnehmen konnten und ihre Medaillen im kleinen Kreis im Verein nachgereicht bekommen.


116 Artikel (20 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Kalender