Navigation


Norddeutsche Jugend- und Mehrkampfmeisterschaften in Bremen

Vom 19.5. ÔÇô 21.5. ging es f├╝r 13 Aktive sowie ├ťbungsleiter Marco Kochinke und einigen Eltern nach Bremen zum Norddeutschen L├Ąndervergleich. Dieser wurde sowohl als Jugendmehrkampf als auch als Schwimmartenmehrkampf ausgetragen. In beiden Wettbewerben hatte die SSV PCK 90 Schwedt e.V Abt. Schwimmen Schwimmerinnen und Schwimmer am Start. Und diese konnten sich zum Teil sehr gut in Szene setzen.


Die besten Leistungen gelangen dabei den Potsdamer Sportsch├╝lern Paul Niederberger und Oliver Kalk. Sie gewannen die Silber und Bronzemedaille im Delphin-Mehrkampf und starten gemeinsam mit Melvin Imoudu, Maximilian Brandt, Julian Jahnke und Alina Leipe ab dem 29.5. in Berlin bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

Weitere Top-Ten Platzierungen kamen von Pepe M├╝ller mit Platz 5 im Brustmehrkampf sowie Line Vergien und Anton Buchholz, die im R├╝cken-Mehrkampf jeweils Platz 5 und 8 erschwimmen konnten.

Bei den j├╝ngsten Aktiven des Schwedter Schwimmteams klappte leider noch nicht alles, dennoch waren die Trainer auch hier mit den gezeigten Leistungen durchaus zufrieden.

Melanie Vierkant und Emelie Lemke konnten zumindest auf einzelnen Strecken mit Bestzeiten ihr Leistungsverm├Âgen abrufen und viele wichtige Erfahrungen f├╝r die n├Ąchsten Wettk├Ąmpfe sammeln.

Im Jugendmehrkampf waren die Farben der Abteilung Schwimmen durch 6 Sportlerinnen und Sportler vertreten. Die besten Eindr├╝cke hierbei hinterlie├čen Liam Finn Kochinke und Kenneth Bock. Beide zeigten durchweg sehr gute Leistungen und konnten das erlernte der letzten Wochen gut umsetzen. Am Ende eines langen Wettkampfwochenendes belohnten sich beide mit den Pl├Ątzen 16 und 20. In einem Starterfeld von fast 80 Teilnehmern eine durchaus sehr beachtliche Leistung. ├ťber die 100m Brust gelang Ihnen mit Platz 3 und 6 sogar der Sprung nach ganz vorne. Herzlichen Gl├╝ckwunsch.

Auch Quentin Marquardt und Lena Tyszkiewicz gelang ein sehr gelungener Wettkampf, in dem Sie ihr Leistungsverm├Âgen der letzten Wochen erneut abrufen konnten und mit Platzierungen im Mittelfeld belohnt wurden.

Nicht ganz so optimal lief es bei den beiden j├╝ngsten Teilnehmern. F├╝r Joan Jahnke und Elias Lange hie├č es in Bremen Erfahrungen sammeln und Lehrgeld zahlen. Leider lagen beim ersten gro├čen Wettkampf Ihrer Schwimmerlaufbahn die Nerven etwas blank und so gelang nur wenig von den in den letzten Wochen erlernten und trainierten Dingen. Zumindest Joan konnte mit Platz 8 ├╝ber die 50m Kraulbeine kurzeitig zeigen, was in Ihr steckt. Dennoch gratulieren wir auch diesen beiden zu ihrer 1. Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften und w├╝nschen Allen Aktiven weiterhin viel Erfolg.

Die Sportler bedanken sich bei Ihren Trainern und Eltern f├╝r die Unterst├╝tzung vor Ort.

 

Carolin Methke





Kalender